Startup funcoo x kiecom – Beziehungsstatus: Erfolg versprechend!

funcoo bietet etwas Außergewöhnliches, das es so noch nie gab. Mit dem Getränkehalter für den Fahrrad-Gepäckträger gehört schweres Bierkisten-Schleppen der Vergangenheit an. Bereits im Sommer 2020 durfte kiecom das Münchener Startup bei der Kommunikation unterstützen. Schon damals konnten uns Nutzen und Nachhaltigkeit des Produkts überzeugen. Umso erfreulicher ist es, dass wir funcoo nun erneut unsere Expertise zur Verfügung stellen dürfen – diesmal im Bereich Social Media.

Verkaufsorientierte Kommunikation für Startups auf Social Media

Wir von kiecom wissen: Eine gute Idee alleine macht noch lange kein erfolgreiches Business. Ein Startup muss mehr liefern als ein Produkt, um potentielle Käufer an Land zu ziehen. Plattformen wie Facebook, Instagram, YouTube und Co. eröffnen neue Kommunikationswege jenseits der klassischen PR und bieten besonders Startups eine gute Möglichkeit, in der Öffentlichkeit sichtbar zu werden. Unsere Aufgabe ist es, funcoo in diesem Bereich der Social Media Kommunikation zu unterstützen. Das Ziel: größere Markenbekanntheit bei potentiellen Kunden und dadurch Abverkauf der Produkte und Dienstleistungen. Aber welche Kanäle lohnen sich wirklich? Wo erreichen wir die Zielgruppe am besten? Welche Art des Contents muss dafür erstellt werden? Fragen über Fragen. Zu Beginn der Zusammenarbeit mit funcoo stehen somit die Entwicklung einer Social Media Strategie, die Definition von Kernbotschaften und die Erstellung des Contentplans. Damit ist es aber noch nicht getan. Ab den ersten Posts heißt es Monitoring der Social Media Aktivitäten und laufende Optimierung der Strategie oder des Contents. Wir freuen uns auf die Umsetzung!

Mit Startup funcoo die Welt ein Stück grüner machen

Nachhaltigkeit ist im Trend. Der Klimawandel ist in aller Munde und mit ihm einhergehend der Umweltschutz. Kein Wunder also, dass auch ökologisch nachhaltige Produkte und Dienstleistungen auf große Nachfrage treffen – das gute Gewissen kauft nun einmal mit. Das haben sich die Jungs von funcoo zu eigen gemacht. Was kann man tun, um die Umwelt beim Einkaufen zu schonen? Wodurch kann sich die Umweltbelastung verringern lassen? Herausgekommen ist funcoo: die neue Transportlösung für Getränkekisten. Ob Wasser, Limo oder Bier – mit funcoo lassen sich Getränke ziemlich unkompliziert mit dem Fahrrad transportieren. Eine kleine Erfindung mit großer Wirkung!

0 comments leave a reply