#noplastic bei Hans im Glück

Unser Kunde Hans im Glück geht mit gutem Beispiel voran! Seit Anfang Dezember ist der Plastiktrinkhalm in allen Burgergrills in der DACH-Region Geschichte. Stattdessen gibt es nun eine biologisch abbaubare, zu 100 Prozent plastikfreie und industriell kompostierbare Variante. Die Halme bestehen zu zwei Dritteln aus Zuckerrohr und zu einem Drittel aus Mineralien und Fasern. Das Besondere: Sie sind im glänzenden Perlweiß nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch geschmacksneutral und glutenfrei. kiecom hat den Launch der neuen Trinkhalme mit einer Pressemitteilung an Fach- und Tagespresse sowie Online-Medien begleitet.

Überzeugt euch einfach selbst und schaut in einer der zahlreichen Hans im Glück Filialen vorbei. Weitere Infos zum Angebot und den Gerichten findet ihr hier. Guten Appetit :-)!

0 comments leave a reply