Michael Schneider zweiter Geschäftsführer bei Münchner Kommunikationsagentur kiecom

Die in München ansässige Kommunikationsagentur kiecom GmbH stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Neben dem bisher alleinigen geschäftsführenden Gesellschafter Frank Kientz wird künftig Michael Schneider als weiterer Gesellschafter und Geschäftsführer die Geschicke der Agentur lenken.

Der Erfolgsweg von kiecom

Die Berufung von Michael Schneider zum geschäftsführenden Gesellschafter beschreibt den eigenen Erfolgsweg der Agentur, die unter anderem für die Privatbrauerei Erdinger Weißbräu, das Food-Startup Little Lunch sowie den Retailpionier Wanzl kommuniziert. Wie Frank Kientz, 1994 als PR-Assistent bei der Agentur ein- und anschließend bis zum geschäftsführenden Gesellschafter aufgestiegen, ist auch Michael Schneider eine interne Lösung. Der 39-jährige hat seine gesamte Karriere seit dem Volontariat bei kiecom absolviert und blickt auf mittlerweile 12 Jahre Berufserfahrung zurück.

Das sagen die Geschäftsführer der Kommunikationsagentur

„Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um Verantwortung abzugeben. Es war mir immer ein Anliegen, einen Geschäftspartner an meiner Seite zu haben, der die Agentur in einigen Jahren in meinem Sinne fortführen wird. Ich wollte nicht nur einen weiteren Geschäftsführer, sondern einen zusätzlichen Gesellschafter, der mit Herzblut bei der Sache ist. Ich bin mir sicher, dass Michael Schneider der richtige Mann dafür ist. Er kennt die Agentur und das Kommunikationsgeschäft in- und auswendig“, erklärt Frank Kientz.

Michael Schneider zeigt sich ebenfalls positiv gestimmt: „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben. Kiecom steht in jeder Hinsicht hervorragend da und hat nicht zuletzt aufgrund seiner enormen Flexibilität noch viel Potential – gerade in der sich rasant entwickelnden Kommunikationsbranche.“ Als etablierte Kommunikationsagentur mit den Schwerpunkten Public Relations, Content Marketing, Storytelling, Social Media, Promotion und Event betreut die kiecom GmbH vom Startup bis zum global agierenden Konzern aus den Branchen Lifestyle, Sport, Food & Beverage sowie Technology.

0 comments leave a reply